Zwischen 1992 und 1996 war ich als Reporter für das mittlerweile eingestellte Reisemagazin GLOBO unterwegs. In diesem Zeitraum entstanden 21 Reportagen aus Europa, dem Mittleren Osten, Südostasien, Australien und Kanada. Einige dieser Geschichten habe ich ausgewählt, bearbeitet und hier erneut veröffentlicht. Dabei habe ich viele Reportagen durch einen ergänzenden Beitrag ("Erinnerungen aus der Zukunft") erweitert, der den Kontext zu den journalistischen und redaktionellen Bedingungen und Hintergründen herstellt. Durch die Geschichten in der Geschichte ergeben sich interessante Perspektiven, welche die Veränderungen in der Reiseliteratur und vor allem der Medienformate und deren Nutzung dokumentieren. Lesen Sie die Geschichten aus einer Zeit, als Journalismus Spaß machte und die Welt noch rund war.

 

Die Sporaden

veröffentlicht in GLOBO Mai 1993

 

Die Komoren

veröffentlicht in GLOBO Dezember 1993

 

Goulais Lake Ontario

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Kanada 1994

 

Südpeloponnes und die Insel Kythera

veröffentlicht in GLOBO Mai 1994

 

Java

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Fernost 1994

 

Singapur

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Fernost 1994

 

Australien - von Broome nach Darwin

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Australien 1994

 

Bushwalk im Karijini-Nationalpark

veröffentlicht in GLOBOSonderheft Australien 1994

 

Perth

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Australien 1994

 

Die griechische Halbinsel Euböa

veröffentlicht in GLOBO Juli 1995

 

Great Ocean Road

veröffentlicht in GLOBO August 1995

 

Tasmanien

veröffentlicht in GLOBO Oktober 1995

 

Sulawesi und das Torajaland

veröffentlicht in GLOBO Februar 1995 und in GLOBO Sonderheft Fernost 1995

 

Bali

veröffentlicht in GLOBO Sonderheft Fernost 1995

 

Mykonos und Tinos

veröffentlicht in GLOBO Juli/August 1996

 

Oman

veröffentlicht in GLOBO November 1996

 

Kuwait

veröffentlicht in GLOBO April 1997

 

Lothringen

veröffentlicht in GLOBO Juli/August 1997

 

„globo“