Die neuen Push-Kanäle von APP.NET

Broadcast, der Name des neuen APP.NET-Dienstes, ist etwas unglücklich gewählt. Bei dem Begriff schwingen Unschärfen mit, die eher verwirren als aufklären. Man assoziiert Rundfunk oder die gleichnamige WhatsApp-Funktion, die es erlaubt, einzelne Nachrichten an mehrere Kontakte gleichzeitig zu senden. Das hat etwas mit dem APP.NET-Broadcast zu tun, trifft es aber nicht mal annähernd.

 

Ein Social-Media-Weihnachtsmärchen

Weihnachten. Wie alle Jahre wieder versammelt sich die Familie an Heilig Abend. Dieses Jahr feiern wir beim Schwiegervater. Er ist mittlerweile 85, aber noch sehr rüstig und vor allem geistig hellwach.
Drei Generationen genießen Raclette, Wein und Cola. Schließlich geht man langsam zur Bescherung über. Unter anderem wird auch ein Tablet-Computer ausgepackt, der sofort von der Jugend in Beschlag genommen wird. Als erstes wird ein Facebook-Account eingerichtet und Freundschaftsanfragen durchschwirren den Raum, die es auf diversen Smartphones zu bestätigen gilt.

 

Mein Schwiegervater verfolgt das Treiben um ihn herum mit aufmerksamer Skepsis. Als ihm das Tuscheln, Tippen und Wischen zu viel wird, möchte er höflich aber bestimmt wissen, was es am Weihnachtsabend so Wichtiges zu tun gäbe. "Facebook, Opa!", sagt einer der Enkel, ohne aufzuschauen. Davon habe er schon gehört, antwortet der Opa. Er könne sich aber nicht recht etwas darunter vorstellen. Sofort werden ihm eilfertig die vorhandenen Gerätschaften vor die Nase gehalten. Doch er blickt gelassen darüber hinweg und schaut geradewegs mich an: "Das musst du mir erklären!"